Dein Online Shop bei Shopify: Das sind die Kosten

03.04.2023

Heutzutage gibt es verschiedene Shopsysteme auf dem Markt, auf die Du zurückgreifen kannst, um einen Online Shop für Dein Unternehmen zu erstellen und mit dem Verkauf Deiner Produkte im Internet zu beginnen. Die verschiedenen Systeme bieten Dir oft ähnliche Funktionen, doch nicht jedes Shopsystem unterstützt die Funktionen, die Du Dir für Dein Unternehmen wünschst. Zudem hat jedes Shopsystem seine eigene Preisstruktur mit verschiedenen Angeboten und jeder Anbieter erhebt für andere Zusatzfunktionen nochmal zusätzliche Gebühren.

Damit Du für Dein Unternehmen nicht nur den besten Anbieter, sondern auch den besten Tarif findest, macht es Sinn, Dich mit verschiedenen Shopsystemen, ihren Tarifen und Gebühren vertraut zu machen. In unserem heutigen Blog-Artikel beschäftigen wir uns daher mit einem der bekannteren Shopsysteme: Shopify.

Im Folgenden erklären wir Dir die Preisstruktur von Shopify, gehen auf die verschiedenen Produkte von Shopify („Shopify Starter“, „Basic Shopify“, „Shopify“, „Advanced Shopify“ und „Shopify Plus“) ein und zeigen Dir, mit welchen Shopify Kosten Du für die Eröffnung und den Betrieb Deines Online Shop über Shopify rechnen musst.

Bevor wir jedoch im Detail auf die verschiedenen Shopify Kosten eingehen, geben wir Dir zunächst noch einen kurzen Überblick zu Shopify.

Shopify: Die E Commerce Plattform im Überblick

Shopify ist das weltweit führende cloudbasierte Omnichannel-Shopsystem und wird von Millionen Unternehmen genutzt. Shopify bietet als eines der größten E-Commerce-Unternehmen der Welt eine Rundumlösung für den Onlinehandel an und ermöglicht Unternehmen dadurch eine sehr hohe Flexibilität.

Diese Flexibilität drückt sich mitunter darin aus, dass Shopify seinen Kunden verschiedene Tarife, sogenannte „Shopify Pläne“ anbietet. Somit hat jeder Kunde die Möglichkeit, den für seinen Shop oder sein Business passenden Shopify Plan auszuwählen und die entsprechenden Gebühren zu zahlen. Die verschiedenen Tarife unterscheiden sich hinsichtlich der Funktionen, die in dem jeweiligen Plan enthallten sind. Bevor wir im nächsten Schritt auf die Unterschiede zwischen den Tarifen eingehen, geben wir hier zunächst einen kurzen Überblick darüber, welche Funktionen in allen Plänen bzw. Normaltarifen von Shopify enthalten sind.

Shopify bietet seinen Kunden neben den Sondertarifen „Shopify Lite“ (Buy Button Funktion) und „Shopify Plus“ (Enterprise Lösung) im Wesentlichen drei Pläne an, die u.a. folgende Grundfunktionen von Shopify enthalten:

  • einen voll anpassbaren Online Shop und Blog
  • unbegrenzte Kapazitäten im Hinblick auf Artikelanzahl und Kundendaten
  • eine Vielzahl von Möglichkeiten für Zahlungen, u.a. Shopify Payments
  • die Möglich zum Verkauf und Marketing über Social Media Kanäle
  • einen umfangreichen Support (u.a. E-Mail Support und Live Chat)
  • Shopify POS Lite (Point of Sale)
  • SSL-Zertifikate zum Schutz der Kundendaten

Neben diesen Grundfunktionen bietet Shopify Dir in den verschiedenen….

Deine Shopify Gebühren nach Tarif

Shopify bietet seinen Kunden mehrere verschiedene Tarife an. Die Preisgestaltung für die unterschiedlichen Tarife richtet sich dabei nach dem jeweiligen Funktionsumfang: Zwar enthalten alle Shopify Tarife bzw. Pläne die Grundfunktionen von Spotify, jedoch enthalten die teureren Shopify Pläne Funktionen, die in dem günstigeren Tarifen nicht enthalten sind.

Insgesamt bietet Shopify 5 verschiedene Preispläne an:

  1. Shopify: Shopify Starter
  2. Shopify: Shopify Basic
  3. Shopify: Shopify
  4. Shopify: Advanced Shopify
  5. Shopify: Shopify Plus

Im Folgenden stellen wir Dir die unterschiedlichen Shopify Tarife vor, sodass Du einen Überblick darüber hast, welchen Preise Shopify für seine verschiedenen Tarife und Funktionen aufruft.

  1. Shopify Plan – Starter Version

Bei der Shopify Starter Version handelt es sich weniger um einen richtigen Plan von Shopify, als viel eher um ein gesondertes Angebot. Denn bei Shopify Starter handelt es sich im Wesentlichen um die Möglichkeit, den „Shopify Buy Button“ auf jeder bestehenden Webseite zu integrieren und diese somit um einen kleinen Online Shop – bestehend aus Buy Button, Warenkorb und einer Check Out Seite – zu erweitern.

Shopify Kosten Starter

Der Preis für die Integration des Buy Button auf eine Website beträgt 10€/Monat und ist damit der günstigste Artikel von Shopify.

2. Shopify Plan – Shopify Basic

Der Preisplan „Basic Shopify“ ist der günstigste Preisplan von Shopify, mit dem Du einen kompletten E Commerce Shop realisieren kannst. Shopify Basic beinhaltet einen kompletten E-Commerce-Webshop sowie eine Blog Funktion, 9 kostenlose Themes sowie die Möglichkeit, manuelle Bestellungen auszulösen und Rabatt-Codes und Gutscheine für Deinen Online Shop zu erstellen. Dabei sind alle Webseiten von Shopify Basic über ein SSL-Zertifikat verschlüsselt. Die Basic Shopify Variante kann von bis zu zwei Personen gleichzeitig genutzt werden und ermöglicht es Dir, Deine Produkte über verschiedene Vertriebskanäle und in über 133 Währungen zu verkaufen. Die Grundgebühr für Shopify Basic kostet bei monatlicher Zahlung 37€/Monat.

3. Shopify Plan – Shopify

„Shopify“ ist der mittlere Shopify Tarif und kostet bei monatlicher Zahlung 105€/Monat. „Shopify“ bietet Dir im Vergleich zum Basic Tarif einige weitere Tools und Funktionen: So kannst Du z.B. verschiedene internationale Domains nutzen und damit Dein internationales SEO verbessern sowie die Preise für Deine Produkte in mehreren Währungen festlegen und Dir erweiterte professionelle Berichte erstellen lassen, um den Verkauf über Deinen Shopify Shop besser analysieren zu können. Der letzte große Unterschied zwischen dem Shopify Preisplan „Shopify“ und dem Shopify Preisplan „Shopify Basic“ besteht darin, dass in diesem Tarif bis zu 5 Mitarbeitende die die Plattform nutzen können.

4. Shopify Plan – Advanced Shopify

Shopifys teuerster Normaltarif ist der Preisplan „Advanced Shopify“, der bei monatlicher Zahlung 384€/Monat kostet. „Advanced Shopify“ bietet nochmal mehr Tools als der Shopify Plan „Shopify“: Du kannst benutzerdefinierte und professionelle Berichte erstellen, unterschiedliche Preise für Produktvarianten definieren und einen externen Versandanbieter in Deinen Shopify Shop integrieren. Zudem können bei „Advanced Shopify“ bis zu 15 Nutzerkonten angelegt werden.

Shopify Kosten für Basic, Shopify und Advanced

Damit ist „Advanced Shopify“ insbesondere für Betreiber größerer Online Shops mit vielen Mitarbeitenden geeignet.

5. Shopify Plan – Shopify Plus

„Shopify Plus“ ist die Shopify Enterprise Lösung für Großunternehmen und damit der teuerste Artikel von Shopify. Ein genauer Preis lässt sich hier nicht nennen, da die Shopify Preise in der Regel individuell an das Unternehmen angepasst sind und davon abhängen, wie komplex die Umsetzung der jeweiligen E Commerce Website sind.

Preise für Shopify Plus

Bei Shopify Plus ist allerdings mindestens mit Kosten in Höhe von 2.000€ US Dollar pro Monat zu rechnen. Selbstverständlich beinhaltet „Shopify Plus“ wie „Advanced Shopify“ die Möglichkeit, professionelle Berichte über Deinen Shop zu erstellen.

Zusätzliche Gebühren: Deine weiteren Shopify Kosten (pro Transaktion)

Neben den Grundgebühren fallen für die Nutzung eines Shopify Shops weitere Shopify Kosten in Form zusätzlicher Gebühren an.

  1. Die Transaktionsgebühren

Wichtige Shopify Gebühren, die Du bedenken solltest, sind die Transaktionskosten, die Shopify erhebt in allen Preisplänen erhebt. Zwar gibt es die Möglichkeit, Zahlungen über Shopify Payments abzuwickeln und so Transaktionsgebühren zu vermeiden, jedoch fallen immer dann, wenn der Zahlungsabwickler ein anderer ist als Shopify Payments unausweichlich Transaktionsgebühren an.Die Höhe der Transaktionsgebühren unterscheidet sich dabei danach, welchen Shopify Plan Du verwendest:

  • Nutzt Du den Shopify „Basic Shopify Tarif“, zahlst Du 2,0% Transaktionsgebühren.
  • Nutzt Du den Shopify „Shopify Tarif“, zahlst Du 1,0% Transaktionsgebühren.
  • Nutzt Du den Shopify „Advanced Shopify“ Tarif, zahlst Du 0,5% Transaktionsgebühren.

2. Die Kreditkartengebühren

Viele Menschen zahlen in Online Shops bevorzugt mit Kreditkarte, sodass es Sinn macht, auch in Deinem Shopify Online Shop eine Zahlung per Kreditkarte anzubieten. Allerdings erhebt Shopify für die Zahlung per Kreditkarte höhere Gebühren. Diese richten sich wie die Transaktionsgebühren nach dem jeweiligen Plan, den Du gebucht hast.

  • Nutzt Du den Shopify „Basic Shopify Tarif“, zahlst Du pro Transaktion Kreditkatengebühren in Höhe von 2,1%, zzgl. 0,3 US Dollar.
  • Nutzt Du den Shopify „Shopify Tarif“, zahlst Du pro Transaktion Kreditkartengebühren in Höhe von 1,8%, zzgl. 0,3 US Dollar.
  • Nutzt Du den Shopify „Advanced Shopify“ Tarif, zahlst Du pro Transaktion Kreditkartengebühren in Höhe von 1,6%, zzgl. 0,3 US Dollar.

3. Die Kosten für eine E-Mail Domain

Shopify bietet seinen Kunden keine eigene E-Mail Domain an. Entsprechend benötigst Du einen zusätzlichen E-Mail Server, damit Du E-Mails mit Shopify an Deine Kunden versenden kannst. Die Kosten hierfür hängen stark von dem Server ab, für den Du Dich entscheidest, grundsätzlich ist aber mit Kosten in Höhe von 10-20 US Dollar Pro Monat zu rechnen.

4. Die Kosten für eine Domain

Solltest Du für Deinen Shop noch keine eigene Domain haben, so kannst Du entweder eine kostenlose „my-shopify.com“-Domain nutzen oder Dir innerhalb von Shopify einen Domainnamen kaufen. Die Kosten für den Kauf einer Domain hängen dabei sehr stark von der jeweiligen Domain ab, grundsätzlich solltest Du hier jedoch mit Kosten zwischen 10 und 20 US Dollar pro Jahr rechnen.

5. Die Kosten für Shopify Themes

Shopify bietet in allen seinen Plänen 9 kostenlose Themes an, die Du für die Gestaltung Deines Online Shops nutzen kannst. Sollte Dir diese Auswahl nicht genügen, hast Du die Möglichkeit, Dir weitere Themes von Shopify zu kaufen.

6. Die Kosten für Shopify Apps

Shopify bietet in seinem App Store eine Vielzahl von Apps an, mit denen Du die Funktionen Deines Webshops beliebig erweitern kannst. Einige dieser Apps kannst Du kostenlos erhalten, für die anderen Apps fallen jedoch weitere Kosten an. Die Preise für die meisten Apps liegen bei etwa 20-30 US Dollar, einige wenige Apps kosten jedoch auch über 70 US Dollar.

7. Weitere Kosten

Solltest Du weitere Tools von Shopify wie zum Beispiel das POS-System für den Verkauf im Ladengeschäft nutzen wollen, kommen noch weitere Shopify Kosten auf Dich zu (POS Lite ist jedoch ab dem „Basic“ Shopify Plan inklusive). Die jeweiligen Shopify Preise für die verschiedenen Tools kannst Du problemlos online auf der Webseite von Shopify einsehen.

Unsere Tipps für Deinen Shopify Online Shop

  1. Nutze die kostenfreie Shopify Testphase

Wenn Du noch keinen eigenen Online Shop hast und mit dem Gedanken spielst, Dir einen Shopify Online Shop zu erstellen, geben wir Dir gerne den Hinweis, dass Shopify es Dir ermöglicht, sein Shopsystem für einen kurzen Zeitraum kostenlos zu testen. Diese Testphase gibt Dir die Möglichkeit erst einmal auszuprobieren, ob Shopify für Dich und Dein Unternehmen in Frage kommt, bevor Du Dich für einen Preisplan entscheidest.

2. Spare Shopify Gebühren durch Einmalzahlungen

Wenn Du Dich bereits für Shopify entschieden hast und Dich mit Shopify wohl fühlst, hast Du die Möglichkeit, die Grundgebühr für Deinen Preisplan nicht monatlich, sondern jährlich oder sogar gleich für zwei Jahre zu zahlen. Wenn Du Dich dazu entscheidest, für ein Jahr im Voraus zu zahlen, kannst Du 10% der Gebühren sparen. Solltest Du gleich für zwei Jahre im Voraus zahlen wollen, sparst Du sogar 20% der Gebühren.

3. Gerne unterstützen wir Dich bei der Umsetzung Deines Online Shops

Du spielst mit dem Gedanken, einen Online Shop mit dem Shopsystem von Shopify zu eröffnen, würdest aber gerne vorher nochmehr über das Thema „Shopify“ erfahren?
Dann schau Dich gerne weiter in unserem Blog um. Hier veröffentlichen wir immer wieder Beiträge rund um die E-Commerce-Plattform „Shopify“ und geben Dir so die Möglichkeit, alles über Shopify und seine Funktionen zu erfahren, was für Dich und Dein Business wichtig ist. Du weißt bereits, dass Du Deine Produkte in einem Webshop anbieten möchtest, bist aber noch auf der Suche nach einem Partner, der Dich bei dem Schritt ins Web unterstützt? Gerne machen wir einen Termin zu einem unverbindlichen Erstgespräch mit Dir und beraten Dich dazu, wie Dein Weg in das Internet aussehen könnte und welche Ressourcen und Schritte für Dein Unternehmen nötig sind, um schnell einen erfolgreichen Online Shop zu eröffnen.

Weitere Artikel

ChatGPT und SEO: Ist das eine sinnvolle Kombination?

ChatGPT und SEO: Ist das eine sinnvolle Kombination?

Der Begriff künstliche Intelligenz (KI) ist bereits seit einer ganzen Weile in aller Munde und wird heiß diskutiert: Während die einen in den modernen Technologie eine große Chance sehen, sorgen sich die anderen vor möglichen Risiken. Spätestens seit der...

Lass uns miteinander sprechen:

Kontakt

Richthofenstraße 29
31137 Hildesheim

hallo@visionz.de

05121 708670

Visionz - Wo Du uns findest

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Visionz

Visionz

KUNDENERGEBNISSE

Erstgespräch vereinbaren