Rund um den Produktkonfigurator: Wie Du mit Shopify personalisierte Produkte anbieten kannst

25.04.2023

Ob gravierte Halskette, bedrucktes T-Shirt oder maßgeschneiderter Schrank: Die Nachfrage nach personalisierten Produkten ist in vielen Branchen hoch und die Einsatzmöglichkeiten für Produktkonfiguratoren werden immer vielfältiger.

Der Produktkonfigurator bei einem Mode-Onlineshop

Dankenswerterweise macht es Shopify seinen Nutzern mit verschiedenen Möglichkeiten zur Einbindung von Produktkonfiguratoren leicht, personalisierte Produkte anzubieten. In diesem Blogbeitrag erklären wir, was ein Produktkonfigurator ist und wie Du ihn nutzen kannst, um in Deinem Shopify Shop personalisierte Produkte anzubieten.

Was ist ein Produktkonfigurator?

Ein Produktkonfigurator ist eine Softwareanwendung, die es Kunden ermöglicht, Produkte nach ihren eigenen Anforderungen und Wünschen individuell zu gestalten. Der Kunde kann dabei z. B. Stil, Material, Farbe, Größe und andere Merkmale des Produkts auswählen, bevor er den Kauf abschließt.

Ein typisches Beispiel für den Einsatz von Produktkonfiguration ist die Mode-Branche. In den meisten Online-Shops im Bereich Mode können die Kunden die Farbe und die Größe eines Kleidungsstücks auswählen, bevor sie dieses in ihren Warenkorb legen. Konfiguratoren finden jedoch in vielen Branchen Anwendung und sind daher so vielfältig wie ihre Anwendungsfälle: Von der bloßen Möglichkeit, die Größe eines T-Shirts auszuwählen, über das Bedrucken von Produkten bis zu komplexen 3D-Konfiguratoren ist im Bereich der Produkt-Individualisierung alles möglich.

Wie binde ich einen Produktkonfigurator in meinen Shopify Shop ein?

Entsprechend bietet auch Shopify verschiedene Möglichkeiten an, um Produktkonfigurator-Software in einen Shop einzubinden. Welche dieser Optionen für Deinen Shop infrage kommt, hängt in erster Linie davon ab, welche Individualisierungs-Funktionen Du Dir wünschst.

Option 1: Einfache Personalierungen selbst umsetzen (z.B. Beschriftung von Produkten)

Eine der beliebtesten Konfigurationsmöglichkeiten ist z.B. das Beschriften von Produkten: Ob T-Shirts, Tassen oder Werbematerial: Viele Unternehmen ermöglichen es ihren Kunden, Schrift zu ihren Produkten hinzuzufügen.

Eine Namensgravur

Diese Art der Konfiguration lässt sich mit Shopify leicht umsetzen. So bieten beispielsweise einige Themes einfache Schnittstellen zum Hinzufügen von Textfeldern zu Produktseiten, mit denen Kunden individuelle Produkte erstellen können.

Wie Du das Ganze in wenigen Schritten und ganz bisschen Code selbst umsetzt, siehst Du in diesem Video-Tutorial:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Option 2: Produktkonfiguration durch Shopify-Apps

Möchtest Du Deinen Kunden verschiedene Produktvarianten anbieten, hast Du die Möglichkeit, im Shopify App Store nach Produktkonfigurator-Apps zu suchen.

Für die Einbindung von Konfiguratoren gibt es verschiedene – kostenlose und kostenpflichtige – Shopify Apps, die prinzipiell infrage kommen. Entsprechend ist es wichtig, dass Du Dir die verschiedenen Konfiguratoren in Ruhe anschaust und ausprobierst, bevor Du eine Auswahl triffst.

Verschiedene Konfiguratorapps im Shopify-App-Store

Während die Produktkonfigurations-Apps den Vorteil haben, dass sie für eine Vielzahl von Anwendungsfällen einsetzbar sind und in der Regel schnell zu einem guten Ergebnis führen, passen sie vom Design nicht immer 100%-ig zum Shop und verschlechtern ggf. die Ladezeit Deiner Website. Daher ist es in einigen Fällen sinnvoll, auf einen individuellen Produktkonfigurator zu setzen.

Option 3: Entwicklung von individuellen Produktkonfiguratoren

Wenn Du in Deinem Shop besonders komplexe Produktkonfiguratoren anbieten möchtest oder es Dir wichtig ist, dass der Konfigurator perfekt in das Design Deiner Website passt, ergibt es Sinn, einen eigenen Konfigurator zu entwickeln. Das gilt auch, wenn Du Dich durch einen Konfigurator von Deinen Mitbewerbern abheben und Deinen Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis bieten möchtest.

Für die Anbindung eines Konfigurators, der exakt Deiner Vorstellung und den Bedürfnissen Deines Unternehmens entspricht, kannst Du entweder selbst einen Konfigurator entwickeln oder Dir einen Konfigurator programmieren lassen. Sofern Du nicht selbst über ausreichende Programmierkenntnisse verfügst, ist das Programmieren eines Konfigurators zwar teurer als die Anbindung eines Standard-Konfigurators über den App-Store, aber dafür bekommst Du eine individuell auf Deine Ansprüche und Bedürfnisse ausgerichtete Softwarelösung.

Du bist auf der Suche nach einem maßgeschneidertem Konfigurator? Dann trage Dich hier ein für ein kostenloses Beratungsgespräch! Unser Team steht gerne bereit, um nach kurzer Analyse Deiner Produkte den Umfang der Entwicklung zu besprechen und Dir dabei zu helfen, eine maßgeschneiderte Lösung zu finden. Gerne übernehmen wir anschließend auch die Entwicklung des Konfigurators.

5 Fragen – 5 Antworten: Rund um den Produktkonfigurator

So vielfältig wie die Anwendungsfälle für Produktkonfiguratoren sind, so vielfältig sind auch die Fragen, die rund um das Thema Produktkonfiguration auftauchen. Einige von ihnen wollen wir abschließend in unserem Blogbeitrag beantworten:

1) Wann lohnt sich ein Produktkonfigurator?

Produktkonfiguratoren können sich aus ganz unterschiedlichen Gründen für Dein Unternehmen lohnen. Wenn Du beispielsweise Kleidung anbietest, erleichtert ein Produktkonfigurator es Dir, Dein Sortiment ansprechend darzustellen. Unternehmen, die hingegen komplexere Produkte wie z. B. Autos oder Küchenmöbel anbieten, können Produktkonfiguratoren dazu nutzen, ihren Kunden auch kompliziertere Lösungen anschaulich zu präsentieren.

Zudem schaffst Du durch die Einbindung eines Konfigurators für Deine Kunden ein besonderes Kundenerlebnis. Der Konfigurator erleichtert den Kunden die Vorstellung des gewünschten Produkts. Insbesondere bei komplexeren Produkten kann das einer der Vorteile sein, der Dich von Deiner Konkurrenz abhebt.

2) Was kostet ein individueller Produktkonfigurator?

Die Kosten für einen Produktkonfigurator hängen von der Komplexität und dem Umfang des Projekts ab. Faktoren wie die Anzahl der Produkte, die Du konfigurieren möchtest, die Komplexität dieser Konfigurationen und die gewünschten Funktionen spielen eine Rolle für den Preis.

3) Was ist ein 3D-Konfigurator?

Ein 3D-Konfigurator ist ein interaktives Konfigurations-Tool, das den Kunden während der Individualisierung ein 3D-Modell des gewünschten Produkts anzeigt. 3D-Konfiguratoren sind insbesondere dann interessant, wenn Du komplexere Produkte wie z.B. maßgeschneiderte Möbel oder Autos verkaufst. Sie sind aber natürlich auch für weniger komplexe Produkte wie z.B. Geschenk- und Marketingartikel einsetzbar.

4) Was ist ein Variantenkonfigurator?

Der Begriff Variantenkonfigurator wird als Synonym für den Begriff Produktkonfigurator verwendet.

5) Was sind Konfigurationsregeln?

Mit den sogenannten Konfigurationsregeln legst Du fest, welche Komponenten und/oder Eigenschaften Deiner Produkte wie miteinander kombiniert werden können. Diese Regeln werden vorab festgelegt, sodass Deinen Kunden im Konfigurator nur Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, die auch tatsächlich umsetzbar sind.

Wenn Du personalisierte Produkte anbieten möchtest, aber nicht weißt, wie Du einen Produktkonfigurator in Deinen Shop einbaust, dann melde Dich bei den Experten von Visionz, wir erledigen das für Dich!

Weitere Artikel

ChatGPT und SEO: Ist das eine sinnvolle Kombination?

ChatGPT und SEO: Ist das eine sinnvolle Kombination?

Der Begriff künstliche Intelligenz (KI) ist bereits seit einer ganzen Weile in aller Munde und wird heiß diskutiert: Während die einen in den modernen Technologie eine große Chance sehen, sorgen sich die anderen vor möglichen Risiken. Spätestens seit der...

Lass uns miteinander sprechen:

Kontakt

Richthofenstraße 29
31137 Hildesheim

hallo@visionz.de

05121 708670

Visionz - Wo Du uns findest

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Visionz

Visionz

KUNDENERGEBNISSE

Erstgespräch vereinbaren