Der eigene Online-Shop: Wann Du Dir einen Shopify Shop erstellen lassen solltest

13.04.2023

Egal ob junge Start Ups, etablierte Unternehmen oder lokale Einzelhändler: Der E-Commerce Bereich ist in den letzten Jahren für sie alle interessant geworden. Viele Kunden genießen die Vorteile, die der Kauf in Onlineshops ihnen bietet: Keine Anfahrtswege, keine Wartezeiten, viele Informationen rund um die Produkte und schneller Versand.

Doch damit das Online-Einkaufserlebnis für die Kunden ein Erfolg ist, ist es wichtig, dass Nutzerfreundlichkeit und User Experience eines Onlineshops stimmen. Ein erfolgreicher Onlineshop muss also nicht nur über eine einprägsame URL-Adresse erreichbar sein, die Produkte eines Unternehmens ansprechend präsentieren und zum Kauf zur Verfügung stellen, er sollte auch den Anforderungen der Kunden gerecht werden. Dazu gehört natürlich zunächst, dass die Kunden sich im Webshop intuitiv zurechtfinden und der Onlineeinkauf für sie idealerweise genauso einfach vonstattengeht, wie der Kauf im Geschäft.

Da die Kunden online nicht die Möglichkeit haben, die Produkte in die Hand zu nehmen oder sich für Fragen und Tipps an die Verkäufer zu wenden, sollte ein Onlineshop neben dem Preis auch aussagekräftige Bilder sowie ggf. ausführliche Informationen und Hinweise zu jedem Produkt anzeigen. Zudem sollte ein Onlineshop über alle für den Händler und die Kunden notwendigen Funktionen verfügen – sei es im Bereich des Marketings, der Buchhaltung oder des Kundensupports – und so konfiguriert sein, dass er rechtssicher und datenschutzkonform ist.

Die Entwicklung eines Onlineshops ist aufgrund dieser vielen verschiedenen Anforderungen, die es zu bedenken gibt, nicht immer ganz einfach. Viele kleine Unternehmen und Geschäfte haben nicht die zeitlichen und technischen Ressourcen, um sich um die Erstellung eines Onlineshops zu kümmern. Daher gibt es mittlerweile Experten, die sich auf das E-Commerce-Business und die verschiedenen Möglichkeiten zur Erstellung von Onlineshops spezialisiert haben.

Die E-Commerce-Plattform Shopify: Warum Du Dich bei Deinem Onlineshop für Shopify entscheiden solltest

Shopify ist eines der beliebtesten Onlineshopsysteme. Es ist nicht nur eine einfach zu bedienende Plattform, sondern bietet auch eine sichere und konforme Umgebung für Online-Shop-Besitzer. Was Shopify von seinen Mitbewerbern abhebt, ist die Tatsache, dass es mit dem Wachstum eines Unternehmens mitwachsen kann. Shopify Shops lassen sich durch die Shopify Apps leicht anpassen und durch neue Funktionen erweitern. Shopify ermöglicht es also, auch ohne Programmierkenntnisse schnell und einfach einen Onlineshop zu erstellen und diesen immer wieder an die neuen Anforderungen des Unternehmens anzupassen.

Die Landingpage des App-Stores von Shopify

Shopify bietet zudem eine Vielzahl von Tools und Funktionen, die der Vermarktung eines Unternehmens dienen. Diese Tools machen es möglich, gezielte Kampagnen zu erstellen, das Kundenverhalten zu verfolgen und den Shopify Shop für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) optimieren. Für diejenigen, die neu im E-Commerce sind, bietet Shopify hilfreiche Anleitungen, die den Einstieg erleichtern.

Unser Kurzüberblick für Dich: 5 Fragen, 5 Antworten

  1. Für wen eignet sich Shopify?

Vom Einzelunternehmer über Start-Ups und Dropshipping-Firmen bis hin zu bekannten internationalen Marken – Shopify ist für eine Vielzahl von unterschiedlichen Unternehmen geeignet. Das Shopsystem von Shopify bietet eine einfache Möglichkeit, einen eigenen Onlineshop zu erstellen und Produkte direkt online zu verkaufen. Shopify bietet in Form sogenannter Shopify Apps eine Reihe von Funktionen, die die Verwaltung und das Wachstum des jeweiligen Unternehmens erleichtern, z. B. in den Bereichen Zahlungsabwicklung, Marketing-Tools und Auftragsverwaltung. Zudem bietet Shopify große Auswahl an Themes und Designs für einen Shopify Store an, sodass jedes Unternehmen die Möglichkeit hat, seinen Onlineshop nach den eigenen Wünschen und Anforderungen zu gestalten.

2. Welche Onlineshops nutzen Shopify?

Shopify wird von einer Reihe internationaler Marken genutzt, darunter Allbirds, Kylie Cosmetics und Glossier. Zu den bekannteren Shops aus dem deutschsprachigen Raum zählen u.a. Freeletics, Babbel für Unternehmen und Paper&Tea. Weltweit nutzen über 1,75 Millionen Händler Shopify als primäre Plattform für den Onlinevertrieb.

Die Landingpage von Freeletics als Beispiel für Shops, die Shopify verwenden.

Damit gehört Shopify zu den E Commerce Plattformen mit dem größten Marktanteil.Insbesondere durch das attraktive Angebot „Shopify Plus“ – die Großkundenlösung von Shopify – wechseln auch viele etablierte Unternehmen aufgrund der Skalierbarkeit, der Benutzerfreundlichkeit und der breiten Palette an Funktionen zu Shopify.

3. Was kostet ein Online-Shop auf Shopify?

Shopify bietet seinen Kunden verschiedene Tarife, sogenannte „Shopify Pläne“ an. Somit hat jeder Kunde die Möglichkeit, den für seinen Shop passenden Shopify Plan auszuwählen und die entsprechenden Gebühren zu zahlen. Die verschiedenen Tarife unterscheiden sich hinsichtlich der Funktionen, die in dem jeweiligen Plan enthalten sind. Genaueres kannst Du gerne in unserem Blogeintrag „Dein Online-Shop bei Shopify: Das sind die Kostennachlesen.

4. Wer erstellt mir einen Shopify Shop?

Wenn Du Dir einen Shopify Shop erstellen lassen möchtest, wirst Du über das Internet viele Experten von Shop-Agenturen finden, die Dir einen Shop erstellen und Dir so dabei helfen können, Deine Produkte schnell in einem Webshop anbieten zu können.Auch die Experten von Visionz erstellen Dir gerne einen Onlineshop und kümmern sich im Anschluss weiterhin um alle technischen Fragen und das Marketing rund um Deinen Shopify Shop. Gerne kannst Du einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren und Dich individuell zu Deinem Projekt beraten lassen.

5. Was kostet es, einen Online Shop erstellen zu lassen?

Die Frage danach, was die Erstellung eines Onlineshops kostet, nicht so einfach beantworten. Der Grund dafür ist recht einfach: Shop ist nicht gleich Shop. Je nachdem, wie groß Dein Unternehmen ist, welche und wie viele Produkte Du verkaufst und welche Funktionen und welches Design Du Dir für Deinen Shop wünschst, ist die Erstellung Deines Shopify Shops mehr oder weniger aufwendig. Das wirkt sich selbstverständlich auch auf den Preis der Entwicklung des Shops aus.Visionz bietet Dir die Möglichkeit, unverbindlichen einen Preis für die Entwicklung eines Onlineshops anzufragen. Damit unsere Experten eine Idee von den Anforderungen Deines Shops bekommen, gibst Du uns unter https://visionz.de/eintragung/ schon einmal an, welche Art von Produkten Dein Unternehmen verkauft und vor welcher Herausforderung Deine Firma aktuell steht. Einer der Experten von Visionz trifft sich dann gerne zu einem Erstgespräch mit Dir und zeigt Dir verschiedene Möglichkeiten für Deinen Onlineshop auf.

Unsere Mission: Digitale Unterstützung – Treffe die Experten von Visionz!

Unsere Experten bei Visionz haben es sich zum Ziel gesetzt, die vielen sympathischen Ladengeschäfte und Boutiquen, die spätestens seit der Pandemie in den deutschen Innenstädten mit sinkenden Umsätzen und der großen Konkurrenz im Internet kämpfen, bei ihrem Weg in das E-Commerce Business zu unterstützen.

Leider scheint der E-Commerce Bereich die netten lokalen Geschäfte in unserer Nachbarschaft immer weiter abzuhängen. Die Leidenschaft, mit der die Einzelhändler ihre Geschäfte tagtäglichen betreiben, bleibt den Usern im Internet in den meisten Fällen verborgen. Die Experten von Visionz sind daher der festen Überzeugung, dass Offline- und Onlinehandel in Zukunft Hand in Hand gehen sollten. Wir sind überzeugt, dass die Leidenschaft und das Know-How aus den Ladengeschäften und Boutiquen nicht nur bewahrt, sondern auch in Onlineshops überführt werden sollte. Denn die Chancen und die Potenziale des digitalen Markts sind jetzt wahrscheinlich größer als jemals zuvor.

Dein Projekt, unsere Leidenschaft – Der gemeinsame Weg zu einem erfolgreichen Shopify Shop!

Uns ist es wichtig, die Leidenschaft aus dem Einzelhandel auch auf den Bildschirm zu bringen, damit die Besucher Deines Onlineshops sich hier genauso wohl fühlen wie bei Dir im Geschäft. Daher gehen auch wir alle unsere Projekte mit großer Begeisterung an. Wenn Du Dich dann für eine Zusammenarbeit mit Visonz entscheidest, arbeiten wir als Dein neuer Digitalisierungspartner eine Strategie aus, kümmern uns um die gesamte technische Umsetzung und vermarkten Deine Produkte. Du kannst Dich also weiterhin auf Dein Geschäft und Deine Kunden fokussieren.

Damit Du eine bessere Vorstellung von unserer Arbeit bekommst, stellen wir Dir gerne einmal unsere ersten drei zentralen Schritte vor:

  1. Wir klären Deinen Bedarf

Wie in den meisten Branchen gibt es auch im E-Commerce viele verschiedene sogenannte „Wunderwaffen“ und eine Menge erfolgreicher Best Practices. Jedoch ist es uns wichtig, Dein individuelles Projekt genau anzusehen und den Weg auszumachen, der Dich und Deinen Shopify Shop zum Erfolg führt. Wir entwickeln einen roten Faden, der Dir Tipps dazu gibt, wie Du Dich im Markt positionierst, wie Du potenzielle Kunden online ansprichst und welche Werbekanäle für Dich und Dein Projekt sinnvoll sind.

2. Wir kümmern uns um die technische Umsetzung

Wie Du oben schon lesen konntest, müssen bei der Erstellung eines Onlineshops eine Menge verschiedener Anforderungen bedacht werden. Doch diesen Part übernehmen wir gerne komplett für Dich, sodass Du Dich nicht um die technischen Fragen kümmern musst. Wir programmieren Deinen Shopify Shop und kümmern uns um Dein Marketing.

3. Wir steigern Deinen Umsatz

Durch unsere Erfahrung mit dem Onlinemarkt wissen wir bereits, welche Strategien funktionieren und welche nicht. Wir sorgen durch zielführendes Marketing für neue Besucher und Kunden in Deinem Onlineshop.

Solltest auch Du mit dem Gedanken spielen, Dein Unternehmen um einen Onlineshop zu bereichern, zögere bitte nicht, Visonz zu kontaktieren. Unsere Experten sind gerne bereit, ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch mit Dir zu führen.

Weitere Artikel

ChatGPT und SEO: Ist das eine sinnvolle Kombination?

ChatGPT und SEO: Ist das eine sinnvolle Kombination?

Der Begriff künstliche Intelligenz (KI) ist bereits seit einer ganzen Weile in aller Munde und wird heiß diskutiert: Während die einen in den modernen Technologie eine große Chance sehen, sorgen sich die anderen vor möglichen Risiken. Spätestens seit der...

Lass uns miteinander sprechen:

Kontakt

Richthofenstraße 29
31137 Hildesheim

hallo@visionz.de

05121 708670

Visionz - Wo Du uns findest

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Visionz

Visionz

KUNDENERGEBNISSE

Erstgespräch vereinbaren